Unteam de la Cense

„Tim“, wie er im Stall liebevoll genannt wird, wurde bis 2015 von Michele Moore aus der Schweiz geritten, bis Dirk ihn im Winter 2015 entdeckte und dank Freya Rethmeier für sich sichern konnte.

Der Franzose fällt durch seine Körpergröße und seine Großrahmigkeit direkt ins Auge. In der Dressur bringt er durch seinen großzügigen Bewegungsabläufe und sehr guten Grundgangarten sehr viel Qualität mit. Im Springen besticht er durch seine Übersicht, sein riesiges Vermögen und seine Vorsicht. Im Gelände weiß er trotz seiner wenigen Erfahrung seinen Körper bereits recht gut einzusetzen, auch wenn er in dieser Disziplin noch etwas Zeit brauchen wird um die unterschiedlichen Aufgabenstellungen eines Geländes besser zu verstehen und noch mehr an sich und seine Fähigkeiten zu glauben.

Was möglich ist, wenn er sein Potential in allen drei Disziplinen zeigen kann, ließen einige schöne 1* Platzierungen in der Saison 2016 bereits erahnen. Auch wenn er noch Zeit brauchen wird, um sich zu entwickeln, steckt ein riesen Talent in dem großen Braunen, auf das wir gespannt sind in der kommenden Zeit weiter zu entfalten.

Erfolge 2016

2. Platz CIC* Langenhagen

4. Platz CIC* Immenhausen

6. Platz CIC* Bad Harburg

4. Platz CIC* Marbach

  • Rasse Franzose
  • Geschlecht Wallach
  • Geburtsjahr 2008
  • Abstammung Diamant de Semilly x Skippy II