/ by /   Unkategorisiert / 0 comments

Hannover VL

Mit einem langen und durchwachsenen Tag startete an diesem Samstag für vier unserer Youngster die Saison 2015 mit der VL Eintagesprüfung in Hannover. Um 4 Uhr in der Früh rollte der LKW mit Dirk, Ben und Sabrina von der Anlage, mit an Board Catelan, NZB Port Royal, Tivento und Neuzugang Unteam de la Cense. Durchweg zeigten alle vier für den ersten Saisonstart eine ordentliche Leistung, wenngleich die Ergebnisse nicht den Eindruck und das Gefühl widerspiegeln, welches die vier im Sattel vermittelten. Während die Dressurprüfungen bei allen bereits ordentlich bis sehr ordentlich waren und auch im Springen nur leichte Flüchtigkeitsfehler unterliefen, zeigte sich im Gelände an der ein oder anderen Stelle noch das Grün hinter den Ohren, was den Gesamteindruck dennoch in keiner Weise schmälerte. Alle vier hinterließen einen positiven Eindruck, der sich nun mit den kommenden Turnieren festigen und weiter ausbauen lässt.

SHARE THIS