/ by /   Unkategorisiert / 0 comments

Renswoude CIC**/CIC***

Mr. Tomtom und Call me Honey hatten an diesem Wochenden beide die Reise nach Renswoude angetreten, um ihre Premieren im CIC*** bzw. CIC** zu feiern.

Mr. Tomtom begann mit einer schon recht orgendltichen Dressur, die auf diesem Niveau aber in Zukunft sicherlich noch ausbaufähig ist. Im Springen kassierte er zwei leichte Abwürfe, sprang aber insgesamt dennoch sehr vorsichtig und zeigte auch hier erneut, wie schon er sich in dieser Teilprüfung in dem vergangen Jahr weiterentwickelt hat.

Leider wurde auch das Turnier in Holland von den Unwettern gestern nicht verschont. Obwohl der Veranstalter schnell reagierte und das Gelände der beiden CIC Prüfungen auf heute verschob, entschieden wir uns ihn nicht mehr im Gelände zu starten.

Call me Honey begann mit einer für ihn schon recht ordentlichen Dressur von 49 Punkten, zu denen mit einem sehr vorsichtigen und schon recht routinierten Runde lediglich ein Abwurf kam. Am Sonntag lief er eine bewusst sehr ruhige Geländerunde, bei der die Zeit weniger eine Rolle spielen sollte, als ihm mit einer flüssige und motivierenden Runde ein gutes Gefühl zu geben. All dies gelang uns sehr gut, wodurch wir mit seinem ersten 2* Auftritt sehr zufrieden sind und uns auf die kommenden Turniere mit ihm freuen.

Alle Bilder © Ingo Waechter Images

www.facebook.com/ingowaechterimages

SHARE THIS