/ by /   Unkategorisiert / 0 comments

Abschied von Giulia & Daiki

Am Ende des letzten Monats mussten wir uns von Giulia und Daiki verabschieden, die beide eine recht lange Zeit in unserem Team verbracht haben und sich nun neuen Herausforderungen widmen werden.

Giulia war insgesamt drei Jahre bei uns und hat in dieser Zeit nicht nur geholfen, die jungen Pferde auszubilden, sondern sich zuletzt auch um die Turnierpferde auf allen großen Turnieren gekümmert. Sie war eine große Hilfe, auf die wir uns immer voll verlassen konnten. Sie wird nun zunächst zurück nach Italien gehen um sich etwas mehr auf ihre eigene Reiterei zu konzentrieren.

Daiki kam zum Ende der Saison 2012 aus Australien nach Deutschland um mit Yoshi zu trainieren. Auch er war mit seiner humorvollen Art ein beliebtes Mitglied im Team und war nie verlegen, uns alle mit seinem japanisch-australischen Humor zum Lachen zu bringen. Nach einem Kurzurlaub in seiner Heimat Japan wird er

mit seiner Frau und seinem Sohn wieder nach Australien ziehen und sich dort wieder dem Rennsport widmen.

Beide waren eine große Bereicherung und werden uns sicherlich fehlen!

SHARE THIS