/ by /   Unkategorisiert / 0 comments

Erster Turniereinsatz: Meerbusch

Am vergangenen Wochenende hatten unsere Nachwuchspferde endlich ihren ersten Saisonstart auf einem nationalen Turnier in Meerbusch. Dank der guten Ausschreibung konnten wir an drei Tagen sowohl Geländepferdeprüfungen, also auch eine A- und L-Vielseitigkeit nutzten, um insgesamt 11 unserer Pferde einen schönen Einstand in die neue Saison zu geben.

In der Geländepferdeprüfung Kl. A überzeugte vor allem Neuerwerb Tivento, der sich mit einer super Runde und der Wertnote 8,7 auf Rang drei platzieren konnte. In der Geländepferdeprüfung Kl. L erhielt Candy eine gute 8,0 und konnte sich noch über einen hinteren Platzierungsrang freuen. In den Vielseitigkeitsprüfungen am Samstag und Sonntag präsentierten sich ohne Ausnahme ebenfalls alle unsere Pferde in einer guten Form. Nach sehr soliden Tests in der Dressur und guten Springrunden, ritten wir im Gelände alle Pferde bewusst langsam, da der Boden durch das warme Wetter und kaum Regen in den vergangenen Wochen recht hart geworden war.

Trotz der zu addierenden Zeitfehler reichte es am Ende in der A-Vielseitigkeit für Candy noch zu Rang 11 und in der L-Vielseitigkeit für Carlevo zu Rang drei.

Insgesamt hinterließen alle 11 Pferde einen sehr positiven Eindruck und wir gehen mit Vorfreude in Richtung nächste Einsätze. Dies wird für jüngeren eine Geländepferdeprüfung in Werne am kommenden Wochenende sein, einige der sechsjährigen fahren am Wochenende darauf zum CIC* ins bayrische Kreuth.

SHARE THIS